Engelarbeit

Was sind Engel?

Engel sind Wesen wie Du und ich. Alles was wir sehen, greifen, riechen, schmecken, hören und vor allem spüren und fühlen können ist Energie. Wir bestehen aus Energie. Wir und alles rund um uns ist Energie. So sind auch Engel Energie. Energien schwingen unterschiedlich. Engel sind Wesen mit sehr feiner und hochschwingender Energie. Engel sind ohne Zeit und ohne Raum. Engel haben keine örtliche und zeitliche Einschränkung. Sie sind Naturwesen aus reiner Liebe mit der Absicht die Schwingung der Erde zu erhöhen, die Menschen darauf zu begleiten und ihnen wenn sie möchten tatkräftig zur Seite zu stehen. Engel können unterschiedliche Formen, Farben und Düfte annehmen. Deshalb sei nicht verwundert wenn Dir ein Engel während deines Erdendaseins begegnet.

Welche Engel gibt es?

Michael, Uriel, Haniel, Chamuel, Gabriel, Raphael, Jophiel, Zadkiel, Metatron, Melchizedek, Kristall, Baum, Sonne, Feuer, Wasser, Erde, Luft. Hier sieht man, dass es sehr viele verschiedene Engel gibt. Die Engel kann man auch in unterschiedliche Formen einteilen.

Welche Engelformen gibt es?

Es gibt Schutzengel, Erzengel, Erdenengel, Lichtwesen, Feen, Elfen. Alles sind Engel in den verschiedensten Formen und Farben und jeder ist mit einer anderen göttlichen Aufgabe vertraut.

Was ist Engelarbeit?

Mit Engel zu arbeiten, bedeutet sie zu verstehen, ihre Zeichen richtig zu erkennen. Jeder hat die Gabe Engel zu sehen, zu hören, zu riechen, zu spüren und/oder zu schmecken. Engel sind Energie in der unterschiedlichsten Form und Schwingung und deshalb ist es nicht jedem Menschen in der gleichen Form möglich, Engel und ihre Zeichen zu erkennen. Jeder Mensch erkennt die Zeichen unterschiedlich. Die Zeichen und Worte der Engel verstehen zu wollen ist eine Grundvoraussetzung, um anschließend damit arbeiten zu können. Engel sagen und geben uns so viele Hinweise und wenn wir diese anwenden und uns aktiv mit den Themen beschäftigen, arbeiten wir automatisch mit Engel.

Wo kann ich über Engelarbeit nachlesen?

In unzähligen Fachbüchern, im Internet und auch persönlich mit jenen Menschen, die mit Engel arbeiten bzw. Ihnen begegnet sind.

Welche Bücher und Nachschlagewerke gibt es?

Das Leben im Licht von Doreen Virtue im Wilhelm Heyne-Verlag Engel begleiten uns von Petra Schneider, Gerhard K.Pieroth im Windpferd-Verlag Das große Buch der Engel von Jeanne Ruland im Schirner-Verlag

Wie kann ich mit Engel arbeiten?

Hier gibt es sehr viele und sehr unterschiedliche Möglichkeiten. Du kannst dir einen ruhigen Platz in der Wiese suchen und es dir bequem machen. Deine Augen schließen und in die Natur hineinhorchen. Dabei kannst du den Engel deiner Wahl bitten dir zur Seite zu stehen und dich in diesem Moment aktiv zu begleiten. Es kann sein, dass du vor deinem geistigen Auge Bilder bekommst, du verschiedenes riechen kannst oder hörst wie ein Engel zu dir spricht. Auch ein geistiges Ohr gibt es – so wie das geistige Auge. Du kannst auch mit deinem Engel schreiben. Du kannst auch zu einem Lichtarbeiter oder Energetiker gehen und dort die Hilfe der Engel in Anspruch nehmen. Auch in Träumen kannst du viel mit Engel arbeiten – hier gibt es die sogenannte Traumschule oder auch Nachtschule. In die eigene Seele hineinhorchen und auf sie Rücksicht nehmen. Die bekannte innere Stimme macht einen immer aufmerksam. Oder hast du dir nicht auch schon mal gedacht, “Hab ich es doch gewusst!”

Wer kann mit Engel arbeiten?

Jeder Mensch hat die Gabe und Fähigkeit mit seinem persönlichen Engel, aber auch mit allen Engeln zu arbeiten.

Braucht man eine Ausbildung für Engelarbeit?

Nein, da jeder Mensch mit der Fähigkeit und Gabe in die Welt geboren wurde mit Engel zu kommunizieren. Auch Menschen sind Engel in einer manifestierten menschlichen Daseinsform. Leider verlernen wir im Laufe unserer Kindheit aufgrund unserer Erziehung diese Fähigkeiten und Gaben. Manchmal wird uns sogar gelernt, dass dies nur Einbildungen und Träume sind. Gott sei Dank gibt es immer wieder Wege die uns wieder zu unseren Wurzel zurück erinnern lassen und es ermöglichen mit unserem Engel zu kommunizieren. Hier gibt es freudige und auch traurige Anlässe wo uns Menschen begegnen, die einem die Engelsprache wieder näher bringen. Es gibt jedoch auch sehr viele Möglichkeiten und viel verschiedene Techniken in diversen Kursen und Seminaren die Kommunikation mit Engel wieder zu erlernen.

Was gehört alles zur Engelarbeit? Was kann man alles dazu verwenden?

Mit Engel reden, mit Engel schreiben, mit Engel gestikulieren, mit anderen Menschen über Engel reden, mit anderen Menschen ihre energetischen Blockaden und alte Erlebnisse mit Hilfe der Engel aufarbeiten. Alles was einem selbst ein wohlbefinden bereitet kann man dazu verwenden. Das können Öle, Steine, Räucherstäbchen, Kerzen, Musik oder auch ein plätschernder Wasserbrunnen sein. Die Atmosphäre soll so angenehm wie möglich sein.

Was wollen einem Engel sagen?

Engel geben uns Hinweise und zeigen uns Möglichkeiten wie wir handeln und was wir tun können.

Sind Engel immer gegenwärtig?

Ja, in jeder Lebenslage. Sie sind ständige Wegbegleiter.

Darf man sie alles fragen und bitten?

Ja, wann und wo immer jeder Mensch möchte. Engel wollen sogar dass wir Sie fragen und bitten, weil sie somit unsere Zustimmung bekommen um uns zu helfen und zu unterstützen.

Welche Rolle haben andere Menschen, Kinder und Tiere bei Engelarbeit?

Alle Menschen sind Erdenengel und Kinder haben ihren Ursprung als Engelwesen noch ganz tief in ihrem Bewusstsein. Tiere sind auch sehr eng mit Engel verbunden, das sie sich nicht von uns Menschen und der Schnelllebigkeit täuschen lassen. Sehen wir uns kleine Kinder und Tiere an. Sie können uns so viel schönes zeigen, was wir Erwachsene meist zum Großteil verlernt haben. Unbeschwertheit, Leichtigkeit, mit dem Herzen zu denken und aus dem Herzen heraus zu handeln. Ein Kinderlachen oder der Blick unseres geliebten Haustieres kommt und geht direkt vom und zum Herzen. Tiere spüren so vieles und um sehr viel früher als wir Menschen es tun. Warum? Weil wir Menschen meist rational denkend geworden. Wir hören nicht mehr auf unsere Gefühle sondern ordnen dies und die eigenen Bedürfnisse der Anfrage der Gesellschaft unter. Gehen wir doch jeden Tag ein klein wenig in unser Herz und treffen bewusst eine Entscheidung aus dem Herzen heraus. Wenn wir dies tun, werden wir wieder unsere innere Stimme hören und lernen wieder die unzähligen Hinweise der Engel zu verstehen. Wir gebären Babys und freuen uns darüber. Lassen wir dies nicht durch den wiederkehrenden Alltag vergessen, sondern rufen uns diese Erinnerung von Zeit zu Zeit wieder in unser Bewusstsein. Die warmen Augen und das Lächeln direkt aus dem Herzen.

Soll man sich auf dubiose Geschäftemacherei die nur aufs abzocken aus ist einlassen?

Nein; das Gefühl eines jedem Menschen sagt einem, was und wer der richtige Ansprechpartner ist.