Aquamarin

Nachgesagte Heilwirkung des Aquamarin

Der Aquamarin ist der Heilstein der Atemwege. So können alle bronchialen Erkrankungen mit dem Aquamarin in der Therapie unterstützt werden. Asthma und andere Erkrankungen der Lunge aber auch Halsschmerzen sind für den Aquamarin genau richtig. Doch auch akute Lungenerkrankungen wie leichte Erkältungen, aber auch Bronchialkatarrhe und Kehlkopfentzündungen können mit dem Aquamarin heilsam sein. Immer wieder wird auch vom Einsatz bei grippalen Infekten berichtet. Die Anwendung erfolgt gerne mit Aquamarin-Wasser, dass mit Salbei und Kamille zu einem Heilkräutertee verarbeitet wird. Auch Alterskrankheiten wie die Verkalkung der Arterien sowie Vergesslichkeit werden durch den Aquamarin gelindert. Was manche mit Cremes erzielen wollen, machen Andere mit dem Aquamarin – Richtig, es geht um das Altern der Haut. Denn der Aquamarin schützt die Haut vor allzuschnellen Altern. Interessant ist die Wirkung auf Organe im Körper – denn der Aquamarin wirkt sich auch hier durchwegs positiv aus.

Geschichte des Aquamarin

Der Aquamarin ist ein altbekannter Heilstein. Durch seine Farbe stamm auch sein Name – Im Lateinischen bedeutet Aqua nämlich Wasser und Mare bedeutet Meer. Und in der Tat strahlt der Aquamarin wie „Meerwasser“. Als Symbol für Liebe, Glück und Reinheit wurde der Aquamarin schon in der Antike angesehen. Im alten Griechenland auch zum Schutz der Ehe. Es wird davon berichtet, dass der Aquamarin auch der Schatzstein der Meerjungfrauen sei. glück, Freude und Harmonie soll der Aquamarin seinem Träger bringen.

Häufige Anwendung

Aquamarin-Wasser ist bei Atemwegserkrankungen nützlich. Aber auch bei Hautallergien kann die erkrankte Haut mit Aquamarin-Wasser beträufelt werden umd so eine reinigende Wirkung zu erzielen. Bei Akne kann das Waschen des Gesichts mit Aquamarin-Wasser gute Dienste leisten. Für unruhige Geister kann der Aquamarin eine beruhigende Wirkung zeigen – auch bei Schlafstörungen und anderen nervösen Störungen. .
Wer Depressionen lindern möchte ist mit dem Aquamarin auf dem richtigen Weg, denn als alternative zusätzliche Anwendung zu herkömmlichen Therapien ist der Aquamarin eine gute Mischung. Wie die alten Griechen schon verstanden, ist der Aquamarin in der Ehe ein stärkendes Mittel und hilft auch schlechte Zeiten besser zu überstehen.

Vorkommen

Den Aquamarin findet man heute hauptsächlich in Afrika, Südamerika und in der Region um Indien,Pakistan und Afghanistan.